Alte Schäferei

Gerätemuseum des Coburger Landes

Lebendige FÜhrung mit Schafschur

Samstag, den 16. Juni 2018, 15 - 17 Uhr

Die Veranstaltung ist stark witterungsabhängig, da die Schafe im Freien geschoren werden. Bei schlechtem Wetter wird die lebendige Führung mit Schafschur auf Samstag, den 23. Juni verschoben.


Wie wurden in früheren Zeiten Schafe gehalten? War das Schäferleben wirklich so idyllisch? Und warum werden Schafe eigentlich geschoren? Kommen Sie mit auf einen entdeckungsreichen Rundgang durch die Alte Schäferei und erleben Sie im Anschluß live und in Aktion die Arbeit des Schafscherers, wenn unsere Coburger Füchse geschoren werden.

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung